Dies soll nur ein kleiner Einblick in die wichtigstgen Regeln des Tischtennis für Kids oder Neulinge sein. Wer sich für das komplette Regelwerk interessiert sei an dieser Stelle auf die Verbandsseiten verwiesen.

Der Spielsatz

Ein Spielsatz ist geht bis einer der Spieler 11 Punkte bekommen hat. Er muss aber mindestens 2 Punkte mehr als der Gegner haben. Bei einem Gleichstand von 10 zu 10 kann also erst mit 12 zu 10 der Satz beendet werden.

Ein Spiel:

Ein Spiel geht über 2 oder 3 Gewinnsätze. Der Spieler der als erster zwei Sätze für sich entscheiden konnte, gewinnt das Spiel. So sind bei einem Spiel mit 3 Gewinnsätzen also bis zu fünf einzelne Sätze möglich.

Der Aufschlag

Das Recht der Aufschlags und die Seitenwahl wird durch das Los entschieden. Der Gewinner des Loses kann sich für Aufschlag entscheiden oder eine Seite wählen.

Wenn ein Spieler sich für Aufschlag oder Seitenwahl entscheidet, hat der andere Spieler die jeweils andere Wahlmöglichkeit. Der Spieler , der in einem Satz zuerst aufgeschlagen hat, ist im nächsten Satz zuerst Rückschläger. Im letztmöglichen Satz eines Doppels muss das als nächstes zurückschlagende Paar seine Rückschlagreihenfolge ändern, wenn zuerst eines der beiden Paare 5 Punkte erreicht hat.

Nach jeweils 2 Punkten wird der rückschlagende Spieler Aufschläger bzw. aufschlagendes Paar und so weiter bis zum Ende des Satzes. Wird jedoch der Spielstand 10:10 erreicht, so bleibt zwar die Auf- und Rückschlagreihenfolge unverändert, jedoch schlägt jeder Spieler abwechselnd für nur 1 Punkt auf.

Die Doppel

In jedem Satz eines Doppels bestimmt das Paar, das die ersten 2 Aufschläge auszuführen hat, welcher der beiden Spieler zuerst aufschlägt. Im ersten Satz eines Spiels bestimmt daraufhin das gegnerische Paar, welcher seiner beiden Spieler zuerst zurückschlägt. In den folgenden Sätzen wird zunächst der erste Aufschläger gewählt. Erster Rückschläger ist dann der Spieler, der im Satz davor zu ihm aufgeschlagen hat.

Punkte erzielen

Sofern der Ballwechsel nicht wiederholt wird, erzielt der Spieler einen Punkt,

  • wenn seinem Gegner kein vorschriftsmäßiger Aufschlag gelingt, also ein Fehlaufschlag gemacht wurde.
  • wenn seinem Gegner kein vorschriftsmäßiger Rückschlag gelingt, der Gegner also den Ball nicht zurückschlagen konnte.
  • wenn der Ball, nachdem er ihn vorschriftsmäßig auf- oder zurückgeschlagen hat, irgend etwas anderes als die Netzgarnitur berührt, bevor er von seinem Gegner geschlagen wird, zum Beispiel, wenn der Ball noch die Hand oder den Arm des Spielers streift.
  • wenn der Gegner vorbeischlägt.
  • wenn sein Gegner den Ball fängt.
  • wenn sein Gegner den Ball zweimal hintereinander schlägt.
  • und wenn im Doppel ein Gegner den Ball außerhalb der durch den ersten Aufschläger und ersten Rückschläger festgelegten Reihenfolge schlägt.

Spielort

Jakobstalhalle

halle

Randersackerer Straße
97288 Theilheim
Wegbeschreibung >>

Spiel- und Trainingszeiten

Unser Trainings- und Spielbetrieb findet in der Jakobstalhalle statt.

Training Jugend
Montag, 15.00 UHr bis 17.00 Uhr
Trainer: Fabian Köhler / Phillip Scheffauer

Training Erwachsene
Training: Montag 19:30 - 21:00 Uhr
Spielbetrieb: Montag ab 20:00 Uhr

Falls Sie Fragen haben, können Sie auf diesen Seiten (hier >>) Kontakt mit verantwortlichen Personen aufnehmennn.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.